Mein therapeutischer Ansatz

In meiner Praxis berücksichtige ich Ihr gesamtes Befinden. Ich biete Ihnen in meiner Praxis:

  • Ausreichend Zeit für die Erfassung und Besprechung Ihre Beschwerden und Krankengeschichte.
  • Beratung hinsichtlich einer möglichen Therapiemaßnahme/Behandlungen.

Die Dauer für den ersten Termin, der die sogenannte Erstanamnese mit beinhaltet, liegt bei chronischen Erkrankungen üblicherweise bei 1 bis 1½ Stunden. Ein akute Erkrankung nimmt meist weniger Zeit in Anspruch.

Die Art der Behandlung und auch wie viele Folgetermine notwendig sind, ist abhängig von der Art der Therapie/Behandlung, ihrer Erkrankung und kann nicht im voraus angegeben werden. Allgemein kann man sagen, dass die Behandlunglänge abhängig ist von der Schwere der Erkrankung und der Länge ihres Bestehens.

Haben Sie weitere Fragen? Dann rufen Sie mich bitte an oder senden Sie mir eine Email - ich berate sie gerne.

Werdegang

  • Ausbildung Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht in 2019.
  • Ausbildung Prozessorientierte Homöopathie 2019.
  • Ausbildung Therapie nach Dr. Steidl in 2019.
  • Ausbildung in Holistisch Medizinische Kinesiologie nach Reichold in 2018.
  • Ausbildung in PSEnergy in 2018 bei Dr. med. Ulrike Güdel.
  • Ausbildung in Dynamische Wirbelsäulen-­Therapie nach Popp® (DWP) 2018.
  • Ausbildung Touch for Health von 2017 bis 2018.
  • Heilpraktikerprüfung im Herbst 2017.
  • Heilpraktikerausbildung von 2016 bis 2017.
  • Ausbildung in multimodaler und multikausaler Schmerztherapie nach Reichold 2017.
  • Ausbildung in Physio-Taping 2017.
  • Ausbildung zur Dorn-Therapeutin 2014.
  • Ausbildung in Breussmassage 2014.

  • Dozententätigkeit seit 2018 in der Heilpraktikerschule Darmstadt.